Gestern Abend konnten sich unsere Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel nicht sehr lange nach dem winterlichen Training ausruhen. Um 23:53 Uhr alarmierte uns die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland AöR in die Gemeinde Uplengen im Landkreis Leer. Einsatzauftrag war es, die Polizei, die Freiwillige Feuerwehr Remels und die Freiwillige Feuerwehr Selverde bei einer Personensuche zu unterstützen.Vermisst wurde eine männliche, erkrankte Person. Nach rund zwei Stunden intensiver Suche unserer Rettungshundeteams in den durch Polizei und Feuerwehr zugewiesenen Suchgebieten wurde die Suche leider ergebnislos abgebrochen. Nachdem das letzte Fahrzeug wieder einsatzbereit "Einfahrt" an unserer Unterkunft meldete, endete der Einsatz für uns gegen 4:00 Uhr.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien

Gegen 19:30 Uhr wurden wir zur Personensuche nach Dornum alarmiert. Glücklicherweise konnte die Suche nach 6 Minuten abgebrochen werden, da die vermisste Person gefunden worden ist.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Rettungshundestaffel Ostfriesland

Große Mühlenwallstr. 18
26603 Aurich
 

Tel.: (04941) 93 35 0 
Fax: (04941) 93 35 23
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besuchen Sie uns auf Facebook: