Rettungshundeteams sollten bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Der Hund sollte im Grundsatz:

  • mindestens 35 cm Schulterhöhe haben
  • von seinem Hundefüher getragen werden können
  • sollte zu Beginn der Ausbildung nicht älter als drei Jahre alt sein
  • motivierbar durch Spielzeug oder Futter sein
  • freundlich zu Menschen und Hunden sein

Auch der Hundeführer sollte grundsätzlich die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • teamfähig sein
  • sportlich sein
  • körperlich fit sein
  • Bereitschaft zeigen auch andere Hunde mit auszubilden
  • eine gewisse Stresstoleranz mitbringen
  • keine unüberwindbaren Ängste vor Höhen, Dunkelheit, engen Räumen, Spinnen usw. haben

Anprechpartner

Herr
Jens Wallenstein

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiter Rettungshundestaffel
DRK Aurich

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Rettungshundestaffel Ostfriesland

Große Mühlenwallstr. 18
26603 Aurich
 

Tel.: (04941) 93 35 0 
Fax: (04941) 93 35 23
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besuchen Sie uns auf Facebook: